Archiv der Kategorie: Rhythmische Sportgymnastik

Regionalmeisterschaften Nord RSG

Regionalmeisterschaften Nord, Berlin- 09.04.16

 Daisy, Lisa und Vanessa haben sich qualifiziert!!!

 

 

Mit dem “Transporter-Bus”, organisiert für uns von dem uns sehr wohlgesonnenen 1. Vorsitzenden der REG ( Danke nochmal!),  fuhren wir: Katja als Trainerin, Asdis und Birte als Kampfrichterinnen und unsere fünf Wettkämpferinnen Daisy, Lisa, Alexandra für die SWK, Vanessa und Maria für die JWK – am Freitag Mittag, den 08.04. nach Berlin. Dort führte uns die freundliche Dame im Navi tiiief in den Osten der Stadt, mitten in die Plattenbauten, wo unser (low) Budget IBIS Hotel war, das Katja sehr günstig gebucht hatte. Und so erinnerten die Zimmer ein bisschen an Schiffskabinen mit Plastikdusche – aber die Betten waren gut und es war ja nur für eine Nacht! wink  Überraschenderweise war aber ein sehr uriger “Italiener” in nur 10 Minuten zu Fuß zu erreichen, bei dem wir dann sehr lecker zu Abend gegessen haben. Danach ging es für die Mädchen schnell ins Bett – nächsten Morgen war ja wieder sehr frühes Aufstehen angesagt! Regionalmeisterschaften Nord RSG weiterlesen

Landesmeisterschaften RSG in Kiel

Landesmeisterschaften Einzel und Gruppe am 06.03.2016

Diesmal waren wir turnusmäßig wieder dran die Landesmeisterschaften für die Leistungs- und Wettkampfklasse auszurichten. Also wurde am Nachmittag des 05.03. die Stralsundhalle ruckzuck in bewährter Manier und in Zusammenarbeit Trainer – Eltern für den Wettkampf vorbereitet. Nebenbei trainierten unsere LM Teilnehmerinnen für den Tag darauf.

 Von uns gemeldet waren: Rita SLK 10, Elena SLK 11, Daisy, Alexandra und Lisa SWK, Emily und Laura JLK 13, Maria und Vanessa JWK und die JLK Gruppe. Annabell (JLK 15) muss leider verletzungsbedingt immer noch pausieren. Landesmeisterschaften RSG in Kiel weiterlesen

Baltic Flower 2016

  Baltic Flower 2016 in Jelgava – Lettland

Rita, Elena, Vanessa, Laura und Emily waren beim Internationalen Turnier in Jelgava – Lettland

Am letzten Januar-Wochenende war es wieder soweit…unsere große Reise nach Lettland stand auf dem Programm. Diesmal ging es von Lübeck nach Riga (die pinken Flieger waren einfach voll nach unserem Geschmack) – von dort ging es weiter nach Jelgava. Wie immer war alles bestens vom Team in Jelgava organisiert und nach einem kurzen Aufenthalt im Hotel marschierten wir auch schon in die schöne Halle. Das Training lief gut und danach gab es endlich die heiß ersehnte Pizza in unserem Stammrestaurant.

Am Samstag konnten wir (bis auf Asdis und Katja) sogar fast ausschlafen und Rita, Emmy und Laura im Hotel in Ruhe hübsch machen. Rita war von unseren Mädchen als erstes dran und gegen Mittag ging es, nach zahlreichen 5-9 Jährigen  (manchmal sind es so viele, dass auch zwei auf einmal turnen müsssen), für ihre Altersklasse los. Ohne Handgerät und Ball waren für Rita die Aufgabe in Jelgava. Nach einem ruhigen Einturnen ging es auch schon auf die Fläche . Ohne Handgerät war für sie diesmal doch aufregend und somit war manch ein Teil etwas zu übermotiviert angesetzt und wollte nicht ganz perfekt gelingen. Beim Einturnen mit dem Ball stieg die Aufregung und es wollte so gar nix richtig klappen. Aber am Ende zählt das, was auf der Fläche passiert und das war super. Nur der letzte Risikowurf ging leider zu weit nach vorne und  war dann nur noch zu retten. Trotzdem für den ersten Einsatz im Ausland ganz tapfer geschlagen. Baltic Flower 2016 weiterlesen

X-Mas-Cup 2015 in Ahrensburg

X-Mas-Cup 2015

Ein toller Tag in Ahrensburg und ein tolles Einläuten der neuen Wettkampfsaison!

Zehn KTB – Mädels kamen mit  neuen Übungen im Gepäck nach Ahrensburg. Drei Starterinnen in der SWK, zwei in der JWK, zwei in der SLK und drei in der JLK war ein gutes Meldeergebnis für uns. Birte kampfrichterte (obwohl noch fußlahm), Krissi und Jojo assistierten, Nina knipste um die Wette und Asdis und ich waren mal Kampfrichter, mal Trainer .Was man halt alles so benötigt bei so vielen Mädchen.

X-Mas-Cup 2015 in Ahrensburg weiterlesen

Rückblick auf den Tag des Sports

Rückblick auf den Tag des Sports

Unter dem Motto „Sport sehen, Sport erleben, Sport ausprobieren“ lud der Landessportverband Schleswig-Holstein in diesem Jahr einmal mehr zum „Tag des Sports“, rund um das Gelände des Haus des Sports. Am vergangenen Sonntag, dem sechsten September, strömten knapp 35.000 sportbegeisterten Kieler auf das Veranstaltungsgelände, um sich unter Anleitung von vielen namhaften Heimatvereinen, einer breiten Palette aus Sport, Musik und Tanz hinzugeben. Auch der KTB war zur 19. Auflage des Sportfestivals Rückblick auf den Tag des Sports weiterlesen